02.12.2019 in Veranstaltungen

Jubiläums Antiatomkraft Mahnwache

 
SPD Flagge und Antiatomkraft

Wir hoffen alle, daß es keine 500. Mahnwache mehr geben muss. Seit über 8 Jahren, an jedem Montag, organisiert unser Genosse Gustav Rosa die Antiatomkraft Mahnwache gegen Fessenheim auf dem Neutorplatz in Breisach.

 

06.01.2019 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

UN-Migrationspakt: „Mit Fakten dagegen halten“

 

Beiträge zu Versachlichung der Debatte und zur Richtigstellung von gezielten Falschbehauptungen waren der Vortrag und die breite Diskussion zum Thema „UN-Migrationspakt – kommt jetzt die ganze Welt zu uns?“ am Freitag, 4. Januar, im Bürgersaal der Verwaltungsscheune in Kirchzarten. Die Veranstaltung wurde vom SPD-Arbeitskreis Migration und Vielfalt Breisgau organisiert.

 

14.12.2017 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

350. Montagsmahnwache in Breisach

 

Das Atomkraftwerk Fessenheim steht kurz vor der endgültigen Stilllegung. Ist es nun eine Ironie des Schicksals oder gutes Omen(?), dass die 350. Montagsmahnwache auf dem Neutorplatz in Breisach nun genaz auf den ersten Tag des Jahres fällt, in dem das AKW Fessenheim stillgelegt werden soll. Die Zukunft wird uns das zeigen.

Gerne geben wir aber die Einladung der Montagsmahnwacher zu diesem "Jubiläum" weiter.

350. Montagsmahnwache auf dem Neutorplatz in Breisach

Montag, 1. Januar 2018, 18:00-19:00 Uhr. Anschließend: Jubiläumsveranstaltung im ev. Gemeindesaal, Ecke Rempartstraße/Poststraße.

Die Feierlichkeiten werden musikalisch umrahmt. Es gibt Getränke und einen Imbiss.

Wir laden alle SPD-Mitglieder ein, die Mahnwacher in dieser wichtigen Sache zu unterstützen und am ersten Tag des neuen Jahres nach Breisach zu kommen.

Oswald Prucker

 

18.11.2017 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Starke Frauen - starke Demokratie

 

Am 11. November fand die Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Baden-Württemberg (ASF) in Weinheim statt. Tanja Kühnel, Rose Riedl und Clara Heckmann waren dabei.

Was glauben Sie? Seit wann dürfen Frauen in Deutschland wählen? Eigentlich ist schon die Frage ungeheuerlich, wenn wir von einer modernen zivilisierten Gesellschaft wie der unseren ausgehen möchten. Umso mehr überrascht den einen oder die andere die Antwort, dass Frauen erst (!) seit 99 Jahren in Deutschland ein Wahlrecht haben.

 

04.05.2017 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Ehrung für Prof. Dr. Ernst-Wolfgang Böckenförde

 

Vor kurzem hat sich der Eintritt des bedeutenden Staatsrechtlers und Rechtsphilosophen Ernst-Wolfgang Böckenförde in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands zum 50 Mal gejährt. Grund genug für eine Feierstunde zu Ehren des treuen Parteimitglieds. Der Ortsverein Hexental lud deshalb ins Merzhausener Rathaus und die Vorsitzende Birte Könnecke konnte neben dem Jubiliar auch dessen Frau und Tochter mit zwei Enkelkindern begrüßen. Die Laudatio hielt Gernot Erler und neben ihm waren auch sein designierter Nachfolger und Bundestagskandidat Julien Bender, die Generalsekretärin der SPD-BW Luisa Boos und die Landtagsabgeordnete Gabi Rolland nach Merzhausen gekommen.