Willkommen bei der SPD Breisach

wir freuen uns Sie auf unserer Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten stellen wir unseren Ortsverein und dessen Aktivitäten vor.

Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich auf lokalpolitischer Ebene für das Wohl der Stadt Breisach am Rhein und deren Bürger getreu den ureigenen Prinzipien der Sozialdemokratie: Sozial, demokratisch, bürgernah.

Wir sprechen auch unpopuläre Dinge an und erlauben uns auch die eine oder andere kritische Anmerkung, wenn die Sachlage das erfordert.

Um effektiv handeln zu können, benötigen wir Unterstützung. Darum freuen wir uns über jede Mitteilung und/oder Kontaktaufnahme.

Herzliche Grüße aus der Europastadt Breisach am Rhein mit ihren Stadtteilen Gündlingen, Ober- und Niederrimsingen

 

02.12.2019 in Veranstaltungen

Jubiläums Antiatomkraft Mahnwache

 
SPD Flagge und Antiatomkraft

Wir hoffen alle, daß es keine 500. Mahnwache mehr geben muss. Seit über 8 Jahren, an jedem Montag, organisiert unser Genosse Gustav Rosa die Antiatomkraft Mahnwache gegen Fessenheim auf dem Neutorplatz in Breisach.

 

09.12.2019 in Bundespolitik von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Alle können etwas tun

 

SPD-Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter sprach in Staufen zum Klimaschutzpaket der Bundesregierung.

Jetzt sei Handeln angesagt, sagte die Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter bei einer Diskussionsveranstaltung in der Staufener Zunftscheune zum Klimapaket der Bundesregierung. Es dürfe nicht länger zugewartet werden, wie weltweit zunehmende Extremwetterereignisse zeigten. Das Engagement der Kommunen sei für eine erfolgreiche Klimaschutzpolitik unverzichtbar. Als herausragendes Beispiel nannte die Politikerin die bereits 12 Jahre alte Staufener Klimaschutz-Initiative.

 

07.12.2019 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Ein Einfallstor für Willkür

 

Der Arbeitskreis „Christen in der SPD“ kritisiert den Bericht des Antisemitismus-Beauftragten des Landes.

Steht ein undifferenzierter Antisemitismus-Begriff nicht nur einer legitimen menschenrechtlich motivierten Kritik der aktuellen israelischen Siedlungspolitik im Wege, sondern auch seiner Wahrnehmung als eine Facette gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die sich in Attacken auf jüdische Einrichtungen in Deutschland manifestiert? Bei seiner jüngsten Sitzung in Freiburg beklagte der Arbeitskreis „Christen in der SPD“  eben diese Unschärfe in der Definition von Antisemitismus.

 

05.12.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Jahresrückblick 2020 (!)

 

Das Weihnachtsessen des Kreisvorstands ist natürlich auch immer eine schöne Gelegenheit für einen Jahresrückblick. So macht man das und so machen wir das auch, aber halt ein bisschen anders. Wir blicken nicht auf das zurückliegende Jahr, sondern auf das demnächst beginnende. Ist doch viel lustiger (wenn mans nicht ernst nimmt).

 

29.11.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Ein Haushalt mit frustrierenden Risiken

 

Der Haushaltsentwurf des Landratsamtes für unseren Landkreis steht auf tönernen Füßen und birgt Risiken. Das ist im wesentlichen die Schuld der Landesregierung. Warum, das führt unsere Kreisvorsitzende Birte Könnecke in dieser Pressemitteilung aus.