Willkommen bei der SPD Breisach

wir freuen uns Sie auf unserer Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten stellen wir unseren Ortsverein und dessen Aktivitäten vor.

Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich auf lokalpolitischer Ebene für das Wohl der Stadt Breisach am Rhein und deren Bürger getreu den ureigenen Prinzipien der Sozialdemokratie: Sozial, demokratisch, bürgernah.

Wir sprechen auch unpopuläre Dinge an und erlauben uns auch die eine oder andere kritische Anmerkung, wenn die Sachlage das erfordert.

Um effektiv handeln zu können, benötigen wir Unterstützung. Darum freuen wir uns über jede Mitteilung und/oder Kontaktaufnahme.

Herzliche Grüße aus der Europastadt Breisach am Rhein mit ihren Stadtteilen Gündlingen, Ober- und Niederrimsingen

 

17.02.2021 in Ortsverein

Birte Könnecke zu Besuch in Breisach

 

 

16.12.2020 in Ortsverein

Weihnachtsgrüße 2020

 

Der SPD Ortsverein Breisach und die SPD Mitglieder im Stadtrat und in den Ortschaftsräten wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in 2021.

Wir blicken voller Zuversicht ins neue Jahr!
 

 

06.12.2020 in Ortsverein

Ehrenamtspreis für Gustav Rosa

 
Birte Könnecke überreicht den Ehrenamtspreis

Am 16. November fand in Breisach die 500. und letzte Mahnwache zur Schließung des AKW Fessenheim auf dem Neutorplatz statt. Die Mahnwache betonte nach der Entscheidung zur Abschaltung der maroden Weiler die Wichtigkeit eines Post- Fessenheim-Prozesses hin zu innovativen regenerativen Energieformen.

 

27.09.2020 in Ortsverein

491. Montagsmahnwache

 

100 Teilnehmer waren es am 14.9.2020 auf der Montagsmahnwache, die zum 491. mal mit der Unterstützung des SPD Ortsvereins abgehalten wurde.

Nach der erreichten Abschaltuung des AKW Fessenheim steht nun die Verhinderung einer Atommüll-Aufbereitungsanlage auf dem Gelände als Ziel zukünftigem Engagements im Vordergrund.

 

 

22.07.2020 in Stadtratsfraktion

Vernunft siegt dank SPD Antrag

 
Kindergarten

In Oberrimsingen wird es für ca. 40 Kinder einen Naturkindergarten geben.

Dank der Fachkompetenz unserer Stadträtin Flora Hecklinger (Kindergärtnerin) haben wir einen Änderungsantrag zum Beschlussvorschlag der Verwaltung im Gemeinderat eingebarcht.

Für ca. 210000€ sollten zwar schöne aber nach unserer Auffassung unzweckmäßige Rundwagen beschafft werden. Es lagen keine Alternativvorschläge vor, so daß dem Gemeinderat kein Kostenvergleich möglich war. Flora Hecklinger erläuterte in der Gemeinderatssitzung die Einschränkung der Selbstgestaltung des Wagens durch die Vorgabe der Rundform und den Raumverlust durch die Runde Form der Wagenwände. Der Gemeinderat hat die Einwände der SPD zu Punkt 5 des Verwaltungsvorschlags mehrheitlich bestätigt. Nun wird die Unterkunft ausgeschrieben.

Auch wurde unser Vorschlag, die Energeiversorguung mit Hilfe einer PV-Anlage zu realisieren mit in die Planung für die Unterkunft aufgenommen.

Der Antrag, einen anderen Standort zu suchen fand leider keine Mehrheit.

 

 

 

Landtagswahl 2021

Unsere Kandidatin für den Landtag:
Birte Könnecke

Montagsmahnwachen gegen Atomkraft

Werde Mitglied